logo1

Saubere Zähne helfen Krankheiten zu vermeiden

Die Entzündung des Zahnbettes (Parodontitis) und der Abbau des sauberezaehneZahnhalteapparats ist eine der häufigsten Zahnerkrankungen. Die Ursachen der Parodontitis sind überwiegend Bakterienbeläge – es gibt aber auch weitere Risikofaktoren, wie Rauchen, Stress, erbliche Faktoren, Übergewicht und bestehende Allgemeinerkrankungen.

Diabetes führt zu verminderter Durchblutung des Gewebes und fördert dadurch Parodontitis. Und schließlich begünstigen Hormonstörungen, etwa in der Pubertät oder Schwangerschaft, Zahnfleischentzündungen.

 

Unser Behandlungskonzept für Sie:

 

  1. Vorbehandlung:
    Diagnose, professionelle Zahnreinigung, Mundhygienemotivation und -instruktion
  2. Parodontitisbehandlung
  3. Erhaltungstherapie durch regelmäßige Kontrolle, Entfernung von Zahnstein und pZR